Sonntag, 21. Juni 2015

gut geplant ist halb gedingst....

es ist mir doch tatsächlich gelungen meine absicht zu verwirklichen, durch die lande zu reisen, ohne ziel, ohne plan sozusagen "ins blaue" einfach um mein eingeklemmtes hirn wieder frei zu bekommen.
1o tage auf achse per auto, per bahn, per schiff - ohne flieger! weil josi ist zu blad, sie hat übergewicht und ohne die kleine geht ja gar nix, alsdann schön am boden und bissel über wasser geblieben.
und aber hallo! 3 tage im hausboot auf der loire -  auch nicht schlecht!
rèsumè: wieder daheim ist es ganz klar, ich brauch das jetzt nimmer, dieses herumgewusle immer in der gleichen suppe, auf der selben materiellen ebene rumgurken. ich will spirit!!!
planet erde ist überall schön, bunt und liebenswert. auch und ganz besonders daheim.
hab ich doch in meinem tatsächlich ganz schön langen leben bereits alle 5 kontinente bereist.
 ha! war ich doch im indischen ashram beinahe heilig, bin ich doch von peruanischen guerillas gefangen worden  "donnerwetter!", hab den machu picchu und die nazca linien von oben bestaunt, hab stonhenge erlebt, hab die 5 mächtigsten kraftzentren der erde, wie den kailash in asien, den kilimandscharo in afrika, den uluru in australien, den untersberg in europa erfahren - die black mesa in usa hab ich nicht - dorthin hat es mich komischerweise noch nie hingezogen, aber egal, mehr fällt mir im moment nicht ein, aber das ist sowieso genug geglobegetrottet!..... bei der anstrengenden erinnerung gerate ich direkt ins schwitzen.
übrigens die berge hab ICH BESTAUNT NICHT BESTIEGEN.
nächster plan ist zugleich masterplan: n i e  m e h r  p l a n! alles kommt wie es kommt.
es ist alles gleichgültig und hat somit gleiche gültigkeit.
mein kleines süßes auto wird mich, wenn uns danach ist, bissel durch mein heimatland fahren, denn das ist es was ich mal  (ins nächste leben) mitnehmen möchte, nämlich die liebe zu mutter erde und die kann ich am besten empfinden auf dem platz von dem ich stamme sozusagen auf meinem stammplatz.(kchchch......stammplatz! den gibts doch sonst im wirtshaus, oder?)... aber egal, soweit sogut.
von nun an werde ich mich nur mehr dem "nichtpläneschmieden" widmen, sorglos dahintreiben, ein fröhliches liedchen auf den lippen und die göttin eine gute frau sein lassen.....äh... oder ist das schon wieder ein plan?

Keine Kommentare: