Mittwoch, 28. März 2012

die farbe lila

 
ganz klar, den teufel gibt es und engel gibt es auch und leute die diese engel
s e h e n gibts auch. und die rufen dann laut, machen workshops, halten wichtige vorträge und einschlägige flyer flattern einer ins haus.
weil ich eine neugierige bin gehe ich hin zum vortrag und höre und staune.
madame erzählt des langen und des breiten ihre eigene biografie, spricht über die strikt/strengen engelhierarchien, behauptet, dass jede/r im publikum mit seinem schutzengel anwesend ist (*wow* welch gedränge!), die sie sowieso allesamt sehen kann, und was die engel halt gerade machen.
einer andächtig lauschenden in der ersten reihe verrät sie sehr engagiert, dass deren schutzengel gerade liebevoll über ihr haar streicht und dass er ein lila gewand trägt.
die frau aber springt auf und brüllt hysterisch gequält: "was? lila? mein engel hat ein lila gewand? nein, nein, nein, das geht nicht, das kann nicht sein, wo ich doch lila so hasse!"
tja, dumm gelaufen. was soll bitteschön die engelsichtige jetzt machen? den engel umstylen? einen "irrtum" riskieren indem sie den lila engel der nachbarin zuschiebt? den verzweiflungsschrei ignorieren?
nun madame ist offensichtlich überfordert, schwer beleidigt zieht sie von dannen. sie krallt sich ihre unterlagen und zischt ab.
ich bin enttäuscht, zerstört, geradezu niedergeschmettert, denn ich hab jetzt bis in alle ewigkeit keine ahnung in wie mein schutzengel sich farbmäßig outet......vielleicht in österliches lila?... ja, täte mir gefallen.....*seufz* " heilige Ostara schau oba!"

1 Kommentar:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Sonyana!
Irgendwann schrieb ich schon mal drüber, dass die Engel sich sicher nicht in eine von uns Menschen erdachte (patriarchale) Hierarchie zwingen lassen. Das ist albern, ...find' ich.
"Engel" ist auch so ein Begriff, der so "kirchlich" und vor allem kabbalistisch eingefärbt ist.
Geflügelte Wesen halt,....und jeder nimmt sie wahr, denke ich,....
Auch denk' ich, wie er sie am besten versteht.
Ein "Gedränge" muss man sich in "der anderen Dimenssion" nicht so vorstellen wie hier im Physischen Bereich, weil alles "nebeneinander" existiert. Nur wir nehmen dreidimensional wahr.

Na dann, spür mal nach wie Dein Schutzengel aussieht. Vielleicht ist es ja ein ganz "hübscher" Kerl.....grins...

Wieder ein Grund mehr für mich, solche "Vorstellungen" nicht zu vermissen.
Sei lieb gegrüßt
Rosi