Dienstag, 19. Oktober 2010

josefine wolf

die kleine fordert mich. seit sie bei mir lebt (also etwa seit 8 wochen), lehrt sie mich täglich was neues. mit ihren +/- 7 jahren hat sie ja jede menge vergangenheit und da sie völlig verwildert aufgefunden wurde, ist sie auch mit keinerlei sogenannter menschlichen erziehung ausgerüstet -  was andererseits wieder gar nicht so übel ist, denn sie ist dadurch ungebrochen naturbelassen, was wieder andererseits das zusammenleben mit ihr etwas  - wie soll ich sagen - anstrengend macht.
die ist so - archaisch!!!
seit ein paar tagen ist sie scheinträchtig und leidet unbeschreiblich, denn ich mußte ihr auf anweisung der tierärztin all ihre stofftiere&spielsachen (also ihre kinder) wegnehmen, sie am nestbauen hindern und dazuschauen, dass sie sich ihr gesäuge nicht leckt und massiert, damit die milchdrüsen nicht aktiv werden. wie gesagt ist sie schrecklich traurig, sucht verzweifelt nach den kindern und zeigt ihr leid indem sie heult wie eine wölfin. ich weiß, dass das lächerlich klingt bei so einer kleinen putzigen hündin, aber die ist durchunddurch wölfisch!
so sehr ich mit ihr leide, so sehr bin ich von ihrer instinktiven urkraft beeindruckt, ja geradezu begeistert und heule mit ihr durch die nacht in den mond. echt!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo:-))
so ein süsser knopf, ja das mit dem scheinträchtig hab ich mit meiner damaligen hündin auch durch, den göttern sei dank, sie hatte nur ein bissl milchproduktion und dicke zitzen, aber deine leidet ja echt..oh das tut mir in der seele mehr weh als alles andere,..hunde sind für mich meine treuen begleiter und ich habe auch das gefühl..der natur und den urkräften diesen geschöpfen abscheun zu können. ich wünsche euch ein baldiges abklingen und frieden ...gglg sendet dir die sonnengewand^^v^^

FrauenZeichen hat gesagt…

ich danke dir aus vollem herzen für dein mitgefühl
sei gesegnet
sonyana

birgit hat gesagt…

ohje
meine doggenfrau hat das auch gehabt
zig seegrasmatratzen wurden zum nest gegraben bis ich ihr alle vier monate eine spritze hab geben lassen
mitheulende grüße
birgit

FrauenZeichen hat gesagt…

hi birgit,
verrätst du mir bitte welche spritzen du deiner hündin hast geben lassen?
liebe grüße und
sei gesegnet
sonyana

birgit hat gesagt…

sie hat spritzen bekommen damit sie nicht heiss wird
ich musste regelmässig hin kurz bevor es soweit war
was das war weiss ich nicht
aber ein guter tierarzt sollte das wissen
lg birgit
sie ist aber auch soooooo süß :)))