Sonntag, 22. Januar 2012

intention

hast du noch ein bissel zeit? dann bleib doch noch ein weilchen, und spinnen oder besser rätseln wir gemeinsam über die idee des kollektiven bewußtseins, als der stärksten kraft im universum, weiter, gut?
soweit ich es verstehen kann, setzen die wissenschaftlerInnen, die noetikerInnen also, dieses nullpunkt-feld in etwa mit der fernöstlichen palmblatt-bibliothek, dem religiösen gottesbegriff, also der "höchsten und allwissenden macht" im universum, gleich.
wenn ich eifrig übe und mein bewußtsein trainiere (so lerne ich daraus), würde ich fähig sein, mich individuell in die mächtige, kollektive welle des neuen bzw. erweiterten bewußtseins einzuklinken und eventuell quantenzuspringen!
und das ist ganz gewiss meine absicht, meine intention!!!
*kicher* good old magic works! das ist magie pur ganz ohne magisches ambiente und ohne mystische accessoires wie robe, zauberstab, räucherfass und besen...!
 denken plus absicht allein genügt!
was sagst du dazu?
und schon tauchen seltsame fragen auf; nämlich in wieweit ich das hier und jetzt in meiner persönlichen wirklichkeit umsetzen könnte - damit es auch irgendeinen praktischen nutzen hat.
hm, ich zitiere jetzt frei lynn mctaggart aus ihrem buch intention: " ...könnte ich dann in einem zugabteil stehen und den 9h45-ICE wie supermann mit meinen gedanken anhalten? ....oder könnte ich mich auf mein haus raufbeamen und mit ein paar zielgerichteten gedanken meinen dachschaden reparieren ?*giggle* .... könnte ich mich selbst gesund denken und z.b. meine gallensteine verschwinden lassen?... oder meine fehler in der vergangenheit tilgen? ... oder könnte ich gar das leiden der menschheit mildern?".... äh.....das wäre eine ungeheure macht!!!!
.....und noch dazu bin ich ja eine frau, und im gegensatz zum mann, denke ich an die folgen und konsequenzen! nämlich, wenn ich das erlernen und so mächtig werden kann, dann kann das ja jeder mensch ....jeder hold und jeder unhold.....und was dann?.....keine ahnung!.....aber wie auch immer, wenn ich mir all die voraussagen der alten in diese richtung hin-interpretiere, so bleibt mir gar nichts anderes mehr übrig als meine eigene kleine welt zu bereichern, zu erweitern, mitzuschwimmen in dieser welle oder besser darauf zu reiten, sonst würde ich gnadenlos von ihr überschwemmt - nichtschwimmer und verweigerer saufen wahrscheinlich-bestimmt-sicher ab...les jeu sont faite!
ich vermute, dass es absolut sinnlos geworden ist, diese kraft und macht zu ignorieren und den kopf in den sand zu stecken.....hinter mir die sintflut und laissez faire geht grad gar nicht mehr....2012 ist!
"die ganze welt steckt in der krise, aber in der krise steckt die chance"
dieses zeit-abenteuer hier ist nix für feiglinge!
was sagst du dazu?

übrigens gibt es eine, wie ich meine, spannende website von lynn mctaggart : http://www.theintentionexperiment.com/  wo jede/r mit machen kann bei weltweiten  wissenschaftlichen versuchen und tests, wie sich das individuelle bewußtsein als kollektive macht beweisbar entwickelt - und nein, ich bekomme keine wie immer geartete provision für was auch immer.

Keine Kommentare: