Donnerstag, 13. Mai 2010

..und isser nicht willig so brauch ich gew...

vor fast genau 10 jahren hab ich ihn direkt vom möbel discounter in meine lusthöhle geholt, ihn ganz allein geschleppt und zusammen gebaut, auf dass er fortan als computertisch einem  monster bildschirm und monster rechner als monster-basis dienen möge.
nun, inzwischen haben sich monitor und rechner längst zu einem  kleinen zierlichen laptop verjüngt, der aber auf diesem riesending ganz verloren und einsam wirkt -  denn der tisch blieb und wurde zur plage.
hartnäckig widerstand dieses ungeheuer jahrelang all meinen bemühungen und "hexenkünsten" ihn seiner abgelaufenen bestimmung zu überlassen, sprich, wegzuzaubern oder ihn brachial zu zerlegen, ihn hinaus zu befördern und zu entsorgen. all diese unterfangen entpuppten sich nämlich als teufelsjob.
meine versuche ihn mit hammer, schraubenzieher, und reißerischer gewalt oder sanft schmeichlerisch mit gutem zureden ja sogar mit versprechungen aller art zur aufgabe zu bewegern blieben erfolglos. was hab ich ihn beschimpft, getobt und geflucht und mit ewiger verdammnis gedroht. das ding wurde zwar nach jedem angriff gefährlich wackeliger, aber ansonsten blieb es stur, eisern und - ganz.
gestern kam dann die erleuchtung: ich erzählte dieser bestialischen vervensäge, dass ich jetzt vom nachbar die axt ausleihen  und es mit gezielten schlägen killen werde. das hat gesessen. als ich dann mit der axt bewaffnet so davor stehe, werde ich sentimental und wage einen letzten, aber wirklich allerletzten versuch mit güte und schraubenzieher - und siehe da, das monster fällt beinahe wie von selber auseinender.
 ich schleppe die einzelteile zum sperrmüll, hoffe dass sich ein netter nachfolger erbarmt und verstehe die welt wieder um ein kleines bisschen - weniger.

Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Hallo du Suppperweib!! Habe mich eben köstlichst amüsiert und hoffe, dass dein Verständnis für die Welt mit all ihre Sachzwägen wieder wachsen kann!
Bisou und heb's guet!
Brigitte

Meine Welt hat gesagt…

Früher wurden Möbel noch fürs Leben gebaut ;-)

Anonym hat gesagt…

danke für die amüsante geschichte!!!
waldwanderer