Freitag, 23. April 2010

ich hatte kontakt

                 

möglicherweise liegt es an fehlender gehirnmase (um die es auch gar nicht wirklich schad ist), aber ich erwachte heut mit heiterstem augenaufschlag. (wir nichtsokluge haben ja bekanntlich meist mehr spaß als die achsoklugen - ist ein naturgesetz) denn mir ist eingefallen, dass ich astrologisch/horoskopisch belegt, als waage geborene, sehr kontaktfreudig  bin.
 he, das stimmt und bedeutet was positives! sag ich so zu mir, und brezel mich auf, um sofort in die beweisaufnahme zu gehen indem ich los ziehe um freudig kontakt aufzunehmen.
zur rush hour hüpfe ich in die u bahn, belege gleich den platz am durchgang und harre der dinge.
 eine mit buschigen augenbrauen stürmt sehr selbstbewußt herbei weil sie den fensterplatz will, steigt über mich drüber und zieht dabei ihre handtasche durch mein kronen-chakra. es ist die tasche in der sie vermutlich ihre hanteln verwahrt. gut, wir hatten kontakt -  aber irgendwie hatte ich vorher anderes im sinn.
mein einfaches "aua" und doppeltes "weh" überhört die taschenschwingerin elegant, jedoch so ein stehfahrer neben mir dreht sich herum, wohl um die zu erwartende äktschen nicht zu verpassen, verliert den halt und rammt mir seinen ellbogen ins ohr. kontakt? ja doch, aber so? halbtaub vermerke ich: wenn er umgefallen und eventuell liegen geblieben wäre (rein feministische fantasien) hätte ich ihm verziehen - aber so nicht mein herr!
 gerade wollte ich anfangen meine kontaktfreudigkeit mit gebotener lässigkeit einzumotten, da steht die am fensterplatz, also die mit dem gemeinen hanteltrick auf um auszusteigen und steigt platt auf meinen fuß. auf den mit der hammerzehe. kontakt nr.3. ich brülle dezent aber unüberhörbar "schmeeeerz!!!" da schaut die mich so empört an als ob ich sie der unkontrollierten flatulenz verdächtigen würde.
bedarf gedeckt. 
die pointe der geschichte? keine. irgend ein planet stand irgendwie - schief?

1 Kommentar:

Meine Welt hat gesagt…

wir nichtsokluge haben ja bekanntlich meist mehr spaß als die achsoklugen - ist ein naturgesetz)

Jetzt weiß ich endlich, warum ich oft so einen Spaß habe (lach)

Liebe Grüße
Elsbeth