Donnerstag, 19. August 2010

ausklang!

lands end! über dem meer ist frankreichs finistère und dazwischen? ich bin überzeugt, genau da liegt atlantis!
zwar leider noch auf einer anderen ebene, die leider nur einige wenige von uns wahrnehmen können. wie gesagt: leider noch!


das wasser dieser quelle am st. michaels mount war jedenfalls den einheimischen giants
heil(iges)wasser
 so steht s halt auf dem schild...


blick vom gipfel des st. michaels mount zum festland - die strecke ( übers wasser) sind wir zu fuß  gegangen!
wie das?  ganz einfach: ebbe und rubber boots *giggle*
natürlich und durchaus pflichtgemäß wurden auch meinerseits ein paar dieser angeblich berühmten, recht lustigen, ein bissel schrillen englischen rubber boots erbeutet.
(bewertung meiner nachbarin: mhm....naja.... -  nicht einfach und doch geschmacklos!)
pfff....was versteht die schon von sowas...


das frisch auf hochglanz polierte atomium in brüssel



die - eh schon wissen - tower bridge



die (brrrr...schüttel) heilquelle, welche den kurbadeort bath berühmt gemacht hat



die weißen klippen von dover



 sissi und irene von hint in clovelly



 
irene und ich von vurrrrn und ebenda



  
und zum abschied geht es uns einfach nur guuuuut!

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Siehst Du es nicht durch die Nebel......
Das ist es doch....ganz deutlich....
Ich freu´mich so, ....und "Danke", für diese wundervollen Bilder liebe Sonyana!
GAnz liebe Grüße
Rosi

birgit hat gesagt…

aaaaaaaaahhhh
und
solche genau SOLCHE stiefel braucht frau in diesem watt
jaha