Dienstag, 18. Januar 2011

nachtrag:

hoppla, ich stelle richtig bevor noch mehr mails eintrudeln: natürlich bin ich als "kriegerin" niemals gegen gesundes "amazonentum" gegen kämpferisches durchsetzungsvermögen  gegen ellenbogentaktiken und was weíß ich noch alles was halt so dazu gehört um sich selber das leben nach eigenem willen philosophie und geschmack zuzubereiten .
was ich persönlich für lächerlich halte ist wenn so "wonder women" sich krampfhaft bemühen das kampfverhalten der männer erstmal vehement zu verurteilen - um es dann platterdings zu imitieren und ihnen bei nächster gelegenheit  kaffee kochen servieren und dabei mit dem hintern wackeln.

1 Kommentar:

birgit hat gesagt…

hihihi
ganz deiner meinung
wonderwoman ist auch keine amazone
sondern nur so erdacht weil mann sich dann freuen kann so eine gezähmt zu haben...